PrimaKlima

Ort: 22527 Hamburg (Ralf)
Kategorie: Bepflanzung & Begrünung

Die Idee in einem Satz

Wir verwandeln den Hochhauskomplex in der Lenzsiedlung, der 3000 Menschen aus über 60 Nationen beheimatet, durch das Parklet, ein Gartenprojekt und weitere Bepflanzungsmaßnahmen, in eine grüne Oase.

So trägt die Idee zum Klimaschutz bei

Durch gezielte Begrünungsmaßnahmen streben wir in der Lenzsiedlung eine Absenkung des Mikroklimas an, wobei das Parklet insbesondere für eine Verkehrsberuhigung sorgt. In diesem Jahr ist geplant, das Parklet zu bepflanzen, wobei das Ziel besteht, dass mindestens 40% des Parklets begrünt werden. Zusätzlich wird ein kooperatives Gartenprojekt initiiert, das dazu beitragen soll, dass die Bewohnerinnen und Bewohner ein gesteigertes Bewusstsein für Klimaresilienz und Naturschutz entwickeln. Weiterhin setzen wir uns dafür ein, Ausgleiche für die spürbaren Folgen des Klimawandels zu finden, wie beispielsweise extreme Hitze. Hierfür möchten wir durch Beschattung und das Errichten eines Trinkwasserspenders ein klimaresilientes Zusammenleben in der Lenzsiedlung fördern.

Dafür wird das Startkapital benötigt

Das Startkapital ist notwendig, um die Materialien für den Bau, die Instandhaltung und die Bepflanzung des Parklets sowie andere Investitionen wie beispielsweise einen öffentlichen Trinkwasserspender finanzieren zu können.

So können andere mit machen

Die Bewohnerschaft ist bei unseren Begrünungsaktionen und Baumaßnahmen beteiligt und wir streben an, all unsere PrimaKlima-Projekte gemeinsam mit Bewohner:innen zu meistern. Das Parklet und der Garten sollen nicht nur als Klimaschutzmaßnahmen gelten, sondern auch soziale Begegnungsorte.

Weitere Ideen aus der Nachbarschaft

Solarzellen für sonnenenergie

Zur Idee

Bicibus Hamburg Altona

Zur Idee

Urban Gardening Hamburg Bahrenfeld

Zur Idee

Naturgarten im Hinterhof

Zur Idee