Wir suchen die besten Ideen für eine klimafreundliche Nachbarschaft

Einreichungs-Phase noch:
00
tage
00
stunden
00
minuten
Reich deine Idee ein und gewinn Startkapital
Der Wettbewerb Klimaschutz nebenan startet erstmalig im Frühjahr 2022 und sucht die besten Vorschläge, Klimaschutz selbst in der eigenen Nachbarschaft zu gestalten. Das Besondere: Die eingereichten Ideen müssen noch nicht umgesetzt sein. Die beliebtesten Vorschläge werden mit bis zu 3.000 € Startkapital prämiert.
Ideen aus der Nachbarschaft:
Mach mit und gewinn bis zu 3.000 € Budget für deine Idee
So machst du mit:
30.03.–31.05.2022
Bewerbungsphase
Vom 30. März bis 31. Mai 2022 kannst du deine Idee für mehr Klimaschutz in der Nachbarschaft einreichen. Bewirb dich einfach über unser Online-Formular und sei dabei!
15.05.–26.07.2022
Nominierungsphase
Von Mitte Mai bis Ende Juli wird die nebenan.de Stiftung alle Einreichungen sichten und die überzeugendsten Ideen nominieren.
26.07.–11.09.2022
Online-Voting
Ab Ende Juli bis Anfang September könnt ihr in unserem Online-Voting abstimmen und der Idee, die euch am meisten überzeugt, eure Stimme geben!
20.09.2022
10x Gewinner-Ideen Publikum + bis zu 3 weitere Gewinner-Ideen
Am 20. September präsentieren wir die 10 beliebtesten Ideen des Publikums plus bis zu 3 weitere vielversprechende Einreichungen. Alle Gewinner:innen erhalten ein Startkapital von jeweils 1.000 € zur Umsetzung ihrer Idee!
29.11.2022
5x Gewinner-Ideen Jury
Zum Finale des Wettbewerbs werden die 5 besten Ideen durch eine Fachjury mit jeweils weiterem Preisgeld von 2.000 € prämiert.
Mehr zu den
Teilnahmebedingungen
Das ist die Fachjury:
Dr. Thomas Pyhel
Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Esra Kücük
Allianz Umweltstiftung
Torsten Kallweit
Robert Bosch GmbH
Prof. Dr. Sebastian Kurtenbach
Ruhr-Universität Bochum / FH Münster
Annie Grossjohann
Initiative „GreenKiez“ Berlin-Friedrichshain
Dr. Christine Wilcken
Deutscher Städtetag
Katharina Roth
nebenan.de Stiftung