Ideen aus der Nachbarschaft:
Zurück zu allen Ideen
IMG_20220213_134520.jpg
PLZ: 66557
Miao
Sichere Kippensammler in unserem Ort
Die Idee in einem Satz
Öffentliche Aschenbecher haben 3 große Mängel: - Kinder könnten einfach an die Kippen gelangen und das obwohl das Gift einer einzigen Kippe schon ein Kleinkind töten könnte. - Bei Regen können die Giftstoffe aus den Zigarettenkippen in den Boden versickern, alle Bodenorganisment töten und das Grundwasser vergiften - der Brandschutz wird unzureichend beachtet.
Was die Idee verändert
Wir wollen Aschenbecher aufstellen, bei denen die Kippen wirklich sicher gesammelt werden und sogar ins Recycling überführt werden können. Auf diese Weise wollen wir auch das Bewusstsein der Menschen ändern, damit die Kippen nicht nur nicht mehr in ungeeignete Aschenbecher geworfen werden, sondern insgesamt nicht mehr in die Umwelt gelangen. Weiter wollen wir auch bei einem solchen Problemstoff zeigen, dass Kreislaufwirtschaft funktionieren kann und alle Ressourcen geschützt werden müssen.
Wie die Idee umgesetzt wird
Wir schaffen sichere Kippensammler aus Edelstahl an und stellen diese an geeigneten Orten auf und werden die Bürger in unserer Gemeinde aufklären. Bürger können dann auch die in einem Taschenaschenbecher gesammelten Kippen dort einfüllen und kein Kind wird gefährdet. Die Gemeinde kann so eine große Menge an Kippen sicher einsammeln, die zum Recycling an Tobacycle überführt werden, die neue Kunststoffprodukte (z. B. Taschenaschenbecher) aus dem Kunststoff der Zigarettenfilter fertigen.
Wie man sich beteiligen kann
Jeder kann mithelfen, Taschenaschenbecher zu verteilen und Menschen aufzuklären. Raucher können ihre gesammelten Kippen sicher entsorgen. So können wir es gemeinsam schaffen, unsere Ressourcen und unsere Umwelt zu schützen
Jetzt abstimmen
Weitere Ideen aus der Nachbarschaft: