Ideen aus der Nachbarschaft:
Zurück zu allen Ideen
Großer Andrang.JPG
PLZ: 88285
Christa
Schenktag
Die Idee in einem Satz
Dinge, die man nicht mehr braucht und die sonst weggeworfen werden würden, bringt man zum Schenktag und dort finden sie neue Abnehmer
Was die Idee verändert
Es gibt weniger Müll, viele Dinge finden ein neues Zuhause und Leute freuen sich über tolle Fundstücke. Ob man eine Jeans zum Taschen - Upcycling mitnimmt, eine Henkeltasse zum Stiftehalter umfunktioniert oder die Retro - Küchenwaage als Blumenkasten mitnimmt - es ist für jede(n) was dabei!
Wie die Idee umgesetzt wird
Im Frühjahr und im Herbst kann man überflüssige Dinge bringen und - nachdem die Sachen geordnet sind - stöbern und auf "Schatzsuche" gehen.
Wie man sich beteiligen kann
Jeder kann bringen, jeder kann mitnehmen. Ein Team kümmert sich um die Präsentierung der Waren und die Entsorgung der Reste.
Jetzt abstimmen
Weitere Ideen aus der Nachbarschaft: