Ideen aus der Nachbarschaft:
Zurück zu allen Ideen
Garage Sale.jpg
PLZ: 88690
Johanna
OrtsTEILflohmarkt Uhldingen-Mühlhofen
Die Idee in einem Satz
Beim Nachbarschaftsflohmarkt baut jede:r den Verkaufsstand auf dem eigenen Grundstück auf - so kann man bei einem Spaziergang durch den Ort nicht nur neue Lieblingsstücke ergattern, sondern auch die Nachbar:innen kennenlernen!
Was die Idee verändert
Uhldingen-Mühlhofen am Bodensee besteht aus drei Ortsteilen, die etwas voneinander entfernt liegen. Wie überall steht bei vielen etwas ungenutzt herum, was andere in der Nachbarschaft brauchen könnten. Der OrtsTEILflohmarkt soll Nachbar:innen miteinander bekannt machen und den Austausch von Gegenständen ermöglichen, sodass keine Neuanschaffungen notwendig sind. Das spart Ressourcen, vermeidet Müll und Transportwege und führt zu einem nachhaltigen nachbarschaftlichen Miteinander!
Wie die Idee umgesetzt wird
In Kooperation mit der Gemeindeverwaltung und den örtlichen Vereinen wird der OrtsTEILflohmarkt für einen bestimmten Ortsteil im Mitteilungsblatt und durch Flyer angekündigt. Alle Einwohner:innen des Ortsteils, die etwas verkaufen möchten, können sich innerhalb einer Frist anmelden. Anschließend wird ein Lageplan gedruckt, auf dem alle Häuser markiert sind, die Verkaufsstände angekündigt haben. Dieser Plan wird am Tag des OrtsTEILflohmarktes an zentralen Plätzen und bei allen Anbieter:innen ausgeteilt. So kann man selbstständig durch den Ortsteil schlendern, die Anbieter:innen aufsuchen und die Nachbarschaft erkunden. Beim nächsten Mal ist dann ein anderer Ortsteil dran.
Wie man sich beteiligen kann
Alle Einwohner:innen eines Ortsteils können Flohmarktstände auf ihren Grundstücken aufbauen und anbieten, was sie nicht mehr brauchen. Alle anderen Bürger:innen aus der Gemeinde und aus dem Umkreis sind eingeladen, durch den Ortsteil zu schlendern, Lieblingsstücke oder Schnäppchen zu ergattern und mit den Mitbürger:innen ins Gespräch zu kommen.
Jetzt abstimmen
Weitere Ideen aus der Nachbarschaft: