Ideen aus der Nachbarschaft:
Zurück zu allen Ideen
C871A2FF-68AA-47EA-B4AE-8F395653FDE0.jpeg
PLZ: 67657
Dorothee
Große Pause Rittersberg
Die Idee in einem Satz
Eine Betonwüste, namens Schulhof des Gymnasiums am Rittersberg, soll in eine klimafreundliche, nachhaltige und für Schüler ansprechende Wohlfühloase umgewandelt werden.
Was die Idee verändert
Diese Idee wird das Schulleben von Generationen von Schüler*innen nachhaltig revolutionieren. Wir schaffen Platz, Schatten, Grünflächen und Retentionsflächen durch die Entsieglung des Schulhofs.
Wie die Idee umgesetzt wird
In Zusammenarbeit mit der Bau-AG, Stadtverwaltung und Handwerkskammer Kaiserslautern. Dabei halten wir uns an das Klimaanpassungskonzept der Stadt (KLAK.). Natürlich ist die Schulgemeinschaft (Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und der Freundeskreis) Feuer und Flamme und arbeitet schon seit drei Jahren eifrig an diesem Projekt.
Wie man sich beteiligen kann
Landschaftsarchitekturstudierende aus der TU-München haben bereits vier Entwürfe mit inklusiven Modellen im Rahmen einer Seminararbeit angefertigt, welche bereits im Rathaus feierlich präsentiert wurden. Außerdem wurde eine Facharbeit in Erdkunde und eine Bachelorarbeit in Raum und Umweltplanung (Kaiserslautern) über die Schulhofumgestaltung erfolgreich verfasst. Zur Realisierung unseres Planes werden sowohl Sponsoren als auch tatkräftige helfende Hände gesucht.
Jetzt abstimmen
Weitere Ideen aus der Nachbarschaft: