Ideen aus der Nachbarschaft:
Zurück zu allen Ideen
Mobilität_Credits_pop-zebra-unsplash.jpg
PLZ: 42697
BürgerEnergie
Gemeinsame Nutzung eines Lastenrades durch zwei Genossenschaften
Die Idee in einem Satz
Durch den Einsatz eines E-Lastenrades sollen Auslieferungsfahrten für Lebensmittel sowie andere Fahrten vorgenommen werden, die bisher mit PKW gemacht wurden.
Was die Idee verändert
Konkretes aufzeigen und vorleben, dass ein anderes Mobilitätsverhalten möglich ist. Das spart Energie und ist zudem gesund.
Wie die Idee umgesetzt wird
Bei der beroma eG handelt es sich um ein Stadtteilprojet, was in einem benachteiligten Quartier zur Nahversorgung beiträgt und somit einen Nachteilsausgleich für die Bewohner des Quartiers leistet. Die Genossenschaft beschäftigt zudem Langzeitarbeitslose, nach SGB 2, §16d. Hierbei steht die Wiedereingliederung in Arbeit und Ausbildung im Vordergrund. Die BürgerEnergie Solingen ist eine Genossenchaft, in der Solinger Bürger gemeinsam PV Anlagen in Solingen realisieren und bisher fast 600.000.- € in erneuerbare Energien investiert haben. In einem gemeinsamen Projekt wollen beide Genossenschaften gemeinsam ein E-Lastenrad anschaffen, um Auslieferungsfahrten für Lebensmittel und andere Fahrten durchzuführen.
Wie man sich beteiligen kann
Das Lastenrad soll von der beroma eG zum Einkauf und Auslieferung von Lebensmitteln im Quarttier verwendet werden. Die BESG wird das Rad auch selbst nutzen und vor allem in Öffentlichkeitsarbeit einsetzen. An diesen Aktivitäten können sich Bürgerinnen und Bürger beteiligen.
Jetzt abstimmen
Weitere Ideen aus der Nachbarschaft: