Ideen aus der Nachbarschaft:
Zurück zu allen Ideen
Efeu am Pino SWR.jpg
PLZ: 55122
Reinhard
bgrün hoch 2 - vertikales Stadtgrün pflanzen
Die Idee in einem Satz
Platzsparende Schling- und Kletterpflanzen in die immer heißere Innenstadt bringen.
Was die Idee verändert
Unser Konzept: In einer wachsenden Stadt mit immer weniger Grünflächen wollen wir Schling- und Kletterpflanzen verbreiten. Wir setzen also auf platzsparendes Vertikalgrün. Grün mildert die Sommerhitze, bringt Schatten, frische Luft und Schönheit in die Stadt. Seit zwei Jahren pflanzen wir, viele Setzlinge ziehen wir selbst. Den Humus stellen wir vor Ort aus Kompost her. Wir kooperieren mit Vereinen, Verwaltungen und Privatleuten. Wenn wir einen Zaun, eine Wand, ein Dach bepflanzt haben, übernehmen Gießpat*innen die Pflege. Solche Patenschaften fanden wir auch über nebenan.de. Zweijahresbilanz: In Mainz und dem kleinen Ableger in Worms sind wir gut ein Dutzend Aktive, dazu noch einige Pat*innen. Die Mainzer Gruppe fing als Nachbarschaftsprojekt in einer größeren Wohnanlage an, mit Gemeinschaftsgarten, der öffentlich zugänglich ist, in Hartenberg-Münchfeld. Anzuchtbeet, Kompost, Hochbeet und Regenwassertank ermöglichen unsere Aktionen. Was wir machen, fällt auf und regte schon zur Nachahmung an. Wir haben über 250 Setzlinge ausgebracht oder verschenkt.
Wie die Idee umgesetzt wird
Unsere Bewerbungsidee: Mit dem Preisgeld könnten wir mehr Setzlinge zukaufen und das Einwurzeln durch Schwarzerde verbessern. Schwarze Erde, Terra Preta, enthält dauerhafte Holzkohle (CO2), speichert damit Wasser und Nährstoffe. Ein kleiner Versuch, Schwarzerde herzustellen (90l) läuft. Mit einem Pyrolysekocher, ein paar Zutaten und Gefäßen könnten wir uns komplett mit „Klimaerde“ versorgen und damit das Stadtgrün, das wir verpflanzen, widerstandsfähiger machen.
Wie man sich beteiligen kann
Nicht alle Pflanzen haben überlebt, weil sie den harten Bedingungen auf städtischen Plätzen nicht gewachsen waren. Am besten läuft es an Orten mit klar Zuständigen: Geschäfte mit Schaufenster, ein Verein, ein Jugendtreff, eine Schule, ein Parkhaus etc.. Wir sind immer auf der Suche nach Patinnen und Paten, die wässern! Und wir bekommen gerne Tipps, wo gute Pflanzorte winken! Ihr findet uns unter "bgruenhochzwei" als Homepage, auf Instagram und bei nebenan.de
Jetzt abstimmen
Weitere Ideen aus der Nachbarschaft: